Prof. Dr. Stefano Cavazza: Rezensieren in Italien: Erfahrungen und Überlegungen

submitted by: Pahl

Tagung "Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter" (21.01.2011, Historisches Kolleg, München)

Prof. Dr. Jan Kusber: Wissenschaftskommunikation jenseits zementierter Strukturen. Beispiele und Gegenbeispiele aus Osteuropa

submitted by: Pahl

Tagung "Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter" (21.01.2011, Historisches Kolleg, München)

Dr. Ivan Jablonka: Humanities and intellectual journalism in the digital age. Developments in France (laviedesidees.fr)

submitted by: Pahl

Tagung "Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter" (21.01.2011, Historisches Kolleg, München)

Dr. Jane Winters: Peer review in the digital age (Einführung: Prof. Dr. Miles Taylor)

submitted by: Pahl

Tagung "Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter" (21.01.2011, Historisches Kolleg, München)

Eröffnung recensio.net

submitted by: Pahl

Eröffnungsworte zum Onlinegang von recensio.net im Rahmen der Tagung "Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter" (21.01.2011, Historisches Kolleg, München), Prof. Dr. Gudrun Gersmann (DHI Paris), Prof. Dr. Heinz Duchhardt (IEG Mainz), Dr. Lilian Landes (BSB München)

Begrüßung der Tagungsteilnehmer

submitted by: Pahl

Grußworte zur Tagung "Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter" (21.01.2011, Historisches Kolleg, München), Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (LMU München), Dr. Rolf Griebel (BSB München), Dr. Johannes Fournier (DFG)

Hannes Hintermeier (FAZ): The Happy Few. Zeitungen, Bücher und das Rezensionsgewerbe im Netz-Zeitalter

submitted by: Pahl

Abendvortrag der Tagung "Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter" (20.01.2011, Historisches Kolleg, München).

Lightning Talks der Session E

submitted by: DigiWiss
0:00 Social Software in Forschung und Lehre: Drei Studien zum Einsatz von Web 2.0 Diensten, Katrin Weller / Ramona Dornstädter / Raimonds Freimanis / Raphael N. Klein / Maredith Perez (Universität Düsseldorf) 6:06 Twitteranalyse zwischen Selbstreflexion und Forschung, Matthias Rohs (2headz) / Thomas Bernhardt (Universität Bremen) 13:53 Weißer Fleck Internet? Zur Nutzung und Akzeptanz digitaler Technologien in den Wirtschaftswissenschaften Doreen Siegfried (ZBW Kiel) 20:22...

Andreas L. Fuchs: Einsatz der Virtuellen Arbeits und Forschungsumgebung von Edumeres.net

submitted by: DigiWiss
Schulbank in die Wissenschaft. Einsatz der Virtuellen Arbeits und Forschungsumgebung von Edumeres.net in der internationalen Bildungsmedienforschung Sylvia Brink / Christian Frey / Andreas L. Fuchs / Roderich Henrÿ / Kathleen Reiß, Robert Strötgen (Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung) ABSTRACT Bildungsmedienforschung ist ein Disziplinen und Ländergrenzen übergreifendes Forschungsfeld, dessen Arbeit sich an der Schnittstelle von Wissenschaft, Bildungspolitik...

Michael Nentwich: Soziale Netzwerke und die Wissenschaft

submitted by: DigiWiss
Soziale Netzwerke und die Wissenschaft Michael Nentwich (Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften) ABSTRACT Auch WissenschafterInnen und deren Institutionen sind in den bekannten sozialen Netzwerken wie LinkedIn oder Facebook präsent und teilweise hoch aktiv. Seit ca. 2008 haben sich auch speziell auf WissenschafterInnen abzielende Netzwerke wie ResearchGATE oder Academia.edu entwickelt, die bemerkenswerten Zulauf haben und...