Sven Vlaeminck - Der Forschungsdatenmanager

submitted by: ZBW

Sven Vlaeminck, Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW), berichtet in diesem Kurzinterview über seine Tätigkeit als Projektmanager im Bereich Forschungsdatenmanagement.

Lightning Talks der Session C

submitted by: DigiWiss
0:00 Das Deutsche Textarchiv an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) -Vom historischen Korpus zum aktiven Archiv, Marko Drotschmann /Alexander Geyken / Susanne Haaf / Bryan Jurish / Matthias Schulz / Jakob Steinmann / Christian Thomas (Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften) 4:30 Die Bibliothek als Dienstleister für den Umgang mit Forschungsdaten, Johanna Vompras / Jochen Schirrwagen / Wolfram Horstmann (Universitätsbibliothek Bielefeld) 10:55...

Lars Müller: An der Schwelle zum Vierten Paradigma – Datenmanagement in der Klimaplattform

submitted by: DigiWiss
An der Schwelle zum Vierten Paradigma – Datenmanagement in der Klimaplattform Lars Müller (FH Potsdam) ABSTRACT Wenn vom „Vierten Paradigma" (Jim Gray) die Rede ist, dann wird damit nach Empirie, Theorie und Simulation der Übergang zu einer „Daten getriebenen Wissenschaft" bezeichnet. Dieser Prozess vollzieht sich in Abhängigkeit von institutionellen Bedingungen und Wissenschaftsdisziplinen sehr ungleichmäßig. Voraussetzung für die „Data-driven-Science" ist ein...

Büttner / Rümpel: Bibliotheken und Bibliothekare im Datenmanagement

submitted by: DigiWiss
Bibliotheken und Bibliothekare im Datenmanagement Stephan Büttner / Stefanie Rümpel (FH Potsdam) ABSTRACT Bibliotheken und Bibliothekare stehen traditionell am Ende des geistigen Schaffensprozesses. Sie konzentrieren sich auf die Ergebnisse der Forschungsarbeit, die Publikationen, erschließen diese und stellen sie zur Verfügung. Die digitalen Ressourcen nehmen rasant zu und beschränken sich nicht mehr auf elektronische Publikationen, da Daten sich zunehmend zu einem zentralen Thema...